Mobilität

Wir wollen Verbesserungen insbesondere für Radfahrer und Fußgänger durch Fahrradstraßen, Pflege des vorhandenen Wegenetzes und Entspannung der Verkehrssituation an den Schulen.
Lösungsmöglichkeiten sind zB:

  • das Ausweisen von Fahrradstraßen
  • Pflege und Ausbesserung der vorhandenen Fuß-, Rad- und Wanderwege
  • Vorrang für Fußgänger und Radfahrer in den Zentren und an gefährlichen Stellen
  • die Verbreiterung des Radweges am Postweg als Verbindung zwischen den Ortsteilen
  • das Schaffen von Haltezonen für Elterntaxis, um den Schulkindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen
  • zusätzliche Fahrradständer an den Marktplätzen beider Ortskerne
  • Beschrankung weiterer Bahnübergänge
Wir wollen die Nutzung des Nahverkehrs Richtung Gütersloh/Bielefeld und Münster durch Ausbau und Optimierung der öffentlichen Verkehrsverbindungen sowie eine attraktive Preisgestaltung fördern.
  • durch Ausbau der Bahnstrecke, zweigleisig wo möglich
  • durch Erhöhung der Taktzahlen
  • durch Anpassung der Taktung an regionale Anschlussverbindungen
  • durch die Erhöhung der Mitnahmekapazität von Fahrrädern
  • durch eine Anpassung der Preise
  • durch die Möglichkeit, die Bahncard zu nutzen
  • die Verlängerung der geplanten S-Bahn von Münster nach Beelen bis Rheda-Wiedenbrück
  • durch regelmäßige Busverbindungen auch Richtung Kreisstadt, auch außerhalb von Schulzeiten
  • durch eine Fahrplanerweiterung abends, z.B. nach Veranstaltungen
  • durch Fahrradboxen an den Bahnhöfen
Wir wollen die Lebensqualität erhöhen und dafür die Ortskerne vom KFZ-Verkehr entlasten.
  • Wir setzen uns dafür ein, den Tecklenburger Weg dem Verkehr anzupassen und die Ab- und Zufahrt auf die B64 auszubauen, so dass die Teilumgehung besser angenommen wird.
  • Durch eine Anpassung der Ampelschaltung an der Kreuzung Heitmann, damit der Verkehr aus/in Richtung GT flüssig abgeleitet wird.
  • Durch den Bau von Kreisverkehren, wo das sinnvoll und möglich ist
Wir unterstützen Projekte zu klimaneutraler Mobilität
  • Einrichtung von Mitfahrbänken zwischen den Ortsteilen Clarholz – Herzebrock – Möhler – Pixel
  • Bekanntmachen von Mitfahr-Apps wie z.B. fahrgemeinschaft.de
  • wir unterstützen die Förderung von alternativen Mobilitätsideen, z.B. Lastenfahrräder