Wie wir die Krise überwinden und digital das Klima schützen

Freitag, 21. August 2020, 15:00 UhrBis 21.08.2020 20:00 Uhr

mit den Gästen Toni Hofreiter, Leonie Bremer, Michael Schäfer, Gisela Erler, Philipp Schlüter, Insa Thiele-Eich und weitere.

 

Anmelden kannst Du dich bis zum 21.08.2020 hier.

Seit Monaten hält die Corona-Pandemie unser Land fest im Griff. Mehr denn je geht es darum, heute die Weichen für morgen richtig zu stellen. Als GRÜNE im Landtag NRW streiten wir dafür, dass Nordrhein-Westfalen stark aus dieser Krise hervorgehen wird. Digitalisierung, Transformation und Klimaschutz sind dafür in aller Munde. Bei unserem digitalen Zukunftskongress wollen wir darüber sprechen, wie unser Land stark aus der Krise kommen kann und wie wir dabei digital das Klima schützen können.

Auf diesem Online-Kongress diskutieren u.a. Toni Hofreiter, Leonie Bremer (Fridays for Future), Michael Schäfer (Agora Energiewende), Gisela Erler (Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Baden-Württemberg), Philipp Schlüter (Vorstandsvorsitzender TRIMET Aluminium SE), Insa Thiele-Eich (Meteorologin & Astronautin) und vielen weiteren spannenden Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft, wie wir digital das Klima schützen können.  Die Veranstaltung findet vollständig digital statt. Ihr könnt Euch direkt von zuhause aus einwählen und mit uns diskutieren. Nur im Dialog können wir gemeinsam den Weg in eine neue Zeit gestalten. Wibke & Matthi freuen sich auf Eure Ideen und Eure Vorstellung von einer digitalen, klimaschützenden Zukunft. Meldet Euch jetzt an und seid dabei bei ihrem ersten digitalen Zukunftskongress!

Weitere Informationen & das Programm findet ihr hier.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen